Neu bei TCKBK  |  Bücher Archive  |  Lesesaal  |  Kontakt
  Bibliothek
  Wir über uns
  Lesesaal & Öffnungszeiten
  Datenbank
  Katalog - Nach Titel sortiert
  Katalog - Nach Autoren sortiert
  Neu bei TCKBK
  Suchmaschine
Suchfeld :
Für individuelle Suche stehen Ihnen 3 Optionen. Bitte nur Titel, Autoren oder ISBN für die Suche benutzen..
  Erweiterte Profi Suche
  T.C.KBK
  Kontaktformular
  Impressum
Willkommen auf der Website der Öffentlichen Bibliothek des Türkischen Generalkonsulats Karlsruhe
Unsere Bibliothek wurde gegründet um dem Mangel an Büchern über die Türkei, türkische Geschichte, Kunst, Kultur und Politik in deutschen Bibliotheken zu begegnen. Die Bibliothek des Generalkonsulats hat ein breites Spektrum an Büchern in drei Sprachen, Türkisch, Deutsch und Englisch, zu bieten. Die Webseite unserer Bibliothek wurde in enger Kooperation mit der Technischen Universität Karlsruhe verwirklicht.

Unsere Bibliothek bietet Akademikern, Forschern oder Studenten Bücher für Ihre Studien über die Türkei, türkische Migration nach Deutschland, Integration, türkisch-deutsche Beziehungen, türkische Geschichte, türkische Gesetzgebung, türkische Kunst, kulinarische, wirtschaftliche und wichtige politische Fragen.

Wir bieten jungen türkischen, an ihrem Herkunftsland interessierten Immigranten auch klassische und zeitgenössische Beispiele türkischer Literatur, Romane, Gedichte usw. an

Wir sind Herrn Generalkonsul Erdogan KÖK dankbar, der dieses Projekt initiierte. Wir danken auch Herrn Cenkizkan Bilgiç, der die nötige Programmierung des Computers vollendete. Unser besonderer Dank gilt Herrn Christoph-Hubert Schütte von der Technischen Universität Karlsruhe, der unsere Webseite über den Gesamtkatalog der Universitätsbibliotheken der Stadt Karlsruhe zugänglich machte.
Neu bei TCKBK

A Chronology of the Armenian Problem with a Bibliography (1878-1923)/Recep Karacakaya, Ph.D.


Kaynakçalý Ermeni Meselesi Kronolojisi (1878-1923)/Dr. Recep Karacakaya
   Copyright © 2005 - Bibliothek des Türkischen Generalkonsulats Karlsruhe          Webproduktion: Cengizkan Bilgic & Murat Coskun